4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren

4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren ( Titel Song Software Service rte musik titel ipod touch iphone fur windows bzw  )



Wer kennt das nicht. Du hörst einen super Song im Radio, weist aber den Titel nicht. Was tun?

Das Wunderwerk der Technik, bringt jeden Tag neue großartige, und manchmal weniger großartige Erfindungen, von Klugen Köpfen auf den Markt. So ist es nun Möglich, entweder, per iPhone, iPod Touch, oder über Webseiten, Musik zu identifizieren, und zu benennen. Nachteil ist, das bei allen Methoden, eine Internet Verbindung benötigt wird.

1. Shazam

Mein persoenlicher Favorit zur identifizierung von Musik ist eindeutig die iPhone App: Shazam

4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren ( Titel Song Software Service rte musik titel ipod touch iphone fur windows bzw  )

Mit Shazam, kann man per Knopfdruck, bzw. Screenklick, Musik identifizieren. Allerdings, muss man zum Augenblick wenn man die Musik hört, sein iPhone bzw. iPod Touch griffbereit haben, und eine Anbindung zum Internet ist vorausgesetzt.

2. Midomi

Die Webseite Midomi wirbt damit, das sie durch Singen oder Summen, Musik Titel identifizieren kann. Vorausgesetzt ist, das man ein Mikrofon hat, und ein gutes Gedächtnis.

4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren ( Titel Song Software Service rte musik titel ipod touch iphone fur windows bzw  )

Leider hat das bei mir nur bedingt funktioniert, was auch daran liegt, das deren Datenbank, nur die gängigsten Titel enthält. Midomi ist ebenfalls als iPhone App erhältlich.

3. Tunatic

Tunatic, ist ziemlich genau das selbe, wie die beiden oben genannten Services, jedoch in meinen Augen nicht so komfortable. Zur Benutzung, dieses Service, ist es erforderlich, die Tunatic Software auf den Pc zu laden, und zu installieren. Tunatic, wirbt damit, jeden Song identifizieren zu können. Das bleibt eher zu bezweifeln. Ausprobiert habe ich es nicht, da ich denke, das die beiden zu vor vorgestellten, Services, sehr viel komfortabler sind.

4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren ( Titel Song Software Service rte musik titel ipod touch iphone fur windows bzw  )

Pluspunkt, der Software ist, das sie fur Windows und Mac erhältlich ist. Und natürlich kostenlos ist.

4. Name my Tune

Last but not least stelle ich die Seite “Name my Tune” vor, bei welcher der Name, Programm ist.

Dieser Service unterscheidet sich etwas, von den oben genanten Seiten, da die Songs, hier nicht automatisch, durch abfragen, einer Datenbank, erkannt werden, sondern, durch die Community, welche die Möglichkeit hat, Songs zu hören, und zu identifizieren.

4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren ( Titel Song Software Service rte musik titel ipod touch iphone fur windows bzw  )

Meiner Meinung nach, eine nette Idee, aber in der Praxis wohl eher und wirtschaftlich, da nur ein sehr geringer Teil, der Anfragen, beantwortet wird.

Hast du bereits Erfahrungen, mit einem dieser Services gemacht?

GD Star Rating
loading…

Diskussion · 3 Kommentare

Es gibt 3 Antworten to "4 Wege um gehörte Musik zu identifizieren".
  1. Leysque says:

    10. April 2010 at 12:35

    Ich werd Tutanic mal ausprobieren, ob es wirkich JEDEN Song erkennt. (Testbericht folgt ;) )

    Fraglich ob es wirklich was bringt… Ich weiß wie die Songs heißen die ich höre. Nett wäre sowas wirklich für’s Radio, da is einem der Titel oft unbekannt, aber auf seinem Pc? Ich kenn zumindest die Lieder die ich höre.

    Antworten
  2. Tunatic Tester says:

    7. Februar 2011 at 18:20

    Habs mir mal eben installiert: Es kennt NICHT jeden Song.
    Eigentlich fast keinen.

    Fairerweise sollte nicht unerwähnt bleiben dass Testgegenstand verschiedene Stellen verschiedener Mixes die von NSB Radio downgeloaded hab (also Break Beatz und andere elektronische Musik) waren, also schon sehr genre-spezifisch.

    Antworten
  3. Konrad says:

    15. August 2012 at 12:21

    Heiliger Bimbam, ist es zu viel verlangt, sich zumindest grob an die deutsche Rechtschreibung zu halten, wenn es schon schwer zu fallen scheint, vernünftige Sätze zu formulieren?
    Insbesondere der inflationäre Gebrauch von Kommata erschwert das Lesen.

    Antworten