Cloud Mouse: surfen in 3D

Cloud Mouse: surfen in 3D ( virtuelle welt Nutzer minority report Microsoft Maus fehl Datum code 3 Cloud amp  )

Sehr viele Nutzer die sehr viele Daten erzeugen, auf die wieder sehr viele Nutzer online zugreifen können. Nach der Meinung asiatischer und britischer Microsoft Wissenschaftler werden die heutigen Eingabe- und Anzeigegeräte den Datenmengen nicht mehr gerecht.

Mit der Cloud Maus sollen Nutzer sich mitten in die virtuelle Welt begeben können. Datenpakete, Programme Zugänge und ähnliches werden in 3D Visualisierungen projeziert. Die heutige Maus, die nur zwei Dimensionen kennt, ist in dieser Welt fehl am Platz.

Man könnte sich eine Gestensteuerung, ähnlich wie in Minority Report vorstellen. Dem ist aber nicht so: Cloud Mouse: surfen in 3D ( virtuelle welt Nutzer minority report Microsoft Maus fehl Datum code 3 Cloud amp  )


In dem Gerät stecken Sensoren, die Bewegung und Distanz warnehmen.  So kann der ‘Cursor’ alle Bewegungen wahrnehmen, die der Benutzer macht.

Ob die Visualisierungen so aussehen wie auf der Computergrafik von Microsoft ist nicht bekannt.  Vielleicht wird der ‘Bildschirm’ aus Projektionsflächen bestehen, wobei der Nutzer per Drag & Drop die Daten verschieben kann.

Die Texteingabe ist dafür jedoch offensichtlich nicht vorgesehen. Entweder die Spracheingabe klappt bis dahin einwandfrei oder man wechselt einfach von Cloud Maus zu der einfachen Maus und Tastatur.

Wann die Maus auf dem Markt ist ist noch nicht bekannt. Außerdem ist fraglich, ob eine banale ’2D Maus’ nicht besser ist – ich persönlich würde lieber bei der guten alten 2D Maus bleiben. Cloud Mouse: surfen in 3D ( virtuelle welt Nutzer minority report Microsoft Maus fehl Datum code 3 Cloud amp  )

[ad code=3]


GD Star Rating
loading…

Diskussion · Keine Kommentare

Es gibt keine Antworten to "Cloud Mouse: surfen in 3D".

Bisher gab es noch keine Reaktionen auf diesen Artikel. Seien Sie der Erste!