Das Apple iPad ist da


Nun ist es da. Das sonderbare Gerät bei dem man sich fragt, wer und wofür man es braucht: Das Apple iPad.

Gestern (27.1.10) hat Apple mit Stolz sein neustes Technik Wunder vorgestellt. Es ist eine Mischung zwischen IPhone und MacBook. Das Gerät hat eine Diagonale von  9,7 Zoll (24,6 cm) und ist somit, meiner Meinung nach, für nichts zu gebrauchen Das Apple iPad ist da ( Steve Jobs schnick schnack Meinung iphone ipad Gerät Buch apple ipad Apple amazon  ) .  Apple jedoch sieht das anders, und hofft damit weiter in die Medienbranche und in den digitalen Buchverkauf einzusteigen. Nach langen Spekulationen, über den Namen des Geräts verkündete Steve Jobs: “We call it iPad”.

Das Apple iPad ist da ( Steve Jobs schnick schnack Meinung iphone ipad Gerät Buch apple ipad Apple amazon  )

Mit diesem Gerät will Apple als Konkurrent gegen das von Amazon herausgebrachte Kindle ankämpfen.
KindleDas Apple iPad ist da ( Steve Jobs schnick schnack Meinung iphone ipad Gerät Buch apple ipad Apple amazon  ) ist ein elektronisches Buch, mit dem man Bücher direkt online runterladen bzw. kaufen kann. Kinde ist Amazons meist verkauftes Produkt. Ob sich das durch Apples iPad nun andern wird, bleibt abzuwarten. Ich bin jedoch definitiv der Meinung, das die Zielgruppe des iPads zu klein, für einen grossen Erfolg ist. Ich bin mir auch ziemlich sicher, das dies negative Auswirkenden auf Apple an der Börse haben wird. Kosten wird es $499 in der Grundausstattung, und kann mit allem Schnick-schnack kann es bis zu $829 kosten. Die Premium Variante wurde dann mit integriertem UMTS-Modem, und einer 64 GB Festplatte kommen.

Das Apple iPad ist da ( Steve Jobs schnick schnack Meinung iphone ipad Gerät Buch apple ipad Apple amazon  )

GD Star Rating
loading…

Diskussion · Keine Kommentare

Es gibt keine Antworten to "Das Apple iPad ist da".

Bisher gab es noch keine Reaktionen auf diesen Artikel. Seien Sie der Erste!