Intel ermöglicht HD-Videos auf dem Handy


Intel ermöglicht HD Videos auf dem Handy ( smartphones Serie Prozessor powervr msse iphone intel chips Intel chip version atom  )

In fast jedem Netbook steckt ein Atom Prozessor von Intel. Mit der neuen Moorestow Plattform sollen nun auch Tablets und Smartphones erobert werden. Dafür hat Intel gestern zwei Atom-Prozessoren der Z6xx-Serie vorgestellt. Der Markt wird bekanntlich von Konkurrent Qualcomm dominiert.

Das erste Ziel müsse sein, Energie zu sparen. So sollen die neuen Prozessoren im Standby-Modus mehr als 50 mal weniger Energie verbrauchen – im Vergleich mit früheren Intel-Chips. 20 mal weniger Strom soll verbraucht werden, beim Musik hören. Beim Surfen im Internet ist es noch 2-3 mal weniger Strom. Die neuen Atom-Prozessoren von Intels Z6xx-Serie sollen außerdem noch die Wiedergabe von HD-Videos in 1080p und Multitasking ermöglichen. Die Betriebssysteme Android, Moblin und MeeGo sollen – Bei Smartphones – mit diesen Prozessoren laufen können. Die Chip-Version für Smartphones wird bis zu 1,5 Gigahertz takten.

In Netbooks und Tablets kommt eine Version mit bis zu 1,9 Gigahertz zum laufen. Basierent ist der verwendete Grafikkern GMA 600 auf der Technik von PowerVR , welche auch im iPhone genutzt wird. Der Atom Z6 soll allerdings frühestens im Herbst 2010 in Seriengeräten anzutreffen sein.

“Die Fachpresse sieht den Z6 aber nicht als Meilenstein, sondern kritisiert, dass Intel weit hinter seinen Versprechungen zurück geblieben ist.”

Was nun aus der neuen Intel Serie wird, ob sie sich auf dem Markt integrieren kann. Das sind Fragen die wohl erst nächstes Jahr beantwortet werden können. 

GD Star Rating
loading…

Diskussion · Keine Kommentare

Es gibt keine Antworten to "Intel ermöglicht HD-Videos auf dem Handy".

Bisher gab es noch keine Reaktionen auf diesen Artikel. Seien Sie der Erste!