iTunes erwartet den 10 Billionsten Song Download


iTunes erwartet den 10 Billionsten Song Download ( Store Song Seite itunes iphone apps iphone apple store Apple  )iTunes erwartet den 10 Billionsten Song Download. Und der Käufer kann sich durchaus freuen, denn der Käfer des 10 Billionsten (10,000,000,000) Song in dem Apple Store: “iTunes” erhält eine $10.000 Dollar Geschenk Karte zum Schoppen im Store. Jedoch hat Apple auch die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, ohne den Kauf eines Songs, gewinnen zu können. Alles was man dafür machen muss, ist zum richtigen Moment, das ausgefüllte Online Formular auf der Apple Seite abzuschicken. Wann man dies machen sollte, verriet, der Counter, auf der Apple Seite.

Pro Sekunde werden etwa 200 Songs runtergeladen, also kann man sich ausrechnen, das es noch ein paar Tage dauern wird, bis die magische Zahl erreicht wird. Von $10.000 könnte man sich folgendes kaufen:

1000 Alben

10.000 iPhone Apps ($0.99 pro Stück)

5.000 Filme

666 Blockbuster

Ich denke, jeder würde sich darüber freuen, doch es wird nur einen geben der sich darüber freuen wird. iTunes erwartet den 10 Billionsten Song Download ( Store Song Seite itunes iphone apps iphone apple store Apple  )

GD Star Rating
loading…

Diskussion · 9 Kommentare

Es gibt 9 Antworten to "iTunes erwartet den 10 Billionsten Song Download".
  1. Boom says:

    14. Februar 2010 at 00:39

    Hm, cool, damit Kurbeln der Shop auch nochmal schön die käufe auf, weil jeder hofft, im richtigen Moment zu kaufen…
    Naja, ich werd mir dann auchma wieder n Album kaufen ^^

    Antworten
    • Sven says:

      3. März 2010 at 12:22

      One billion = Eine Milliarde! Bitte korrigieren.

      Antworten
      • Max says:

        3. März 2010 at 23:15

        Das Wort Billion ist ein Zahlwort, das im deutschen Sprachgebrauch für die Zahl 1.000 Milliarden steht. Die Bedeutung ist allerdings je nach Sprache unterschiedlich. Im Deutschen, Französischen, Polnischen oder Spanischen hat es die Bedeutung von einer Million hoch 2 (daher die Vorsilbe bi) und ergibt folglich 1012, eine Eins mit 12 Nullen:
        1.000.000.000.000
        (eine Billion Euro, bestehend aus 500-€-Scheinen, aufeinandergestapelt hätte eine Höhe von etwa 210 Kilometern)

        Quelle: Wikipedia ;)

        Antworten
  2. admin says:

    14. Februar 2010 at 00:54

    ja sicher wird das die verkaeufen ein wenig ankurbeln, aber es koennte sicher wesentlich mehr sein, wenn sie nicht die Möglichkeit auf einen gewinn geben, ohne etwas zu kaufen.
    ich verstehe auch nicht, warum sie ueberhaupt die moeglichkeit auf einen gewinn, ueber eine anmeldung ueber die homepage geben.

    Antworten
  3. Boom says:

    14. Februar 2010 at 09:41

    Klicks… ich schätze mal, die verdienen am Tag mehr als diese 10.000$ de sie dort wieder verschenken, und dafür bekommen sie fix mal wieder viele viele neue Anmeldungen, was ja m Prinzip auch was gutes für sie ist, mehr potenzielle Käufer.

    Antworten
  4. admin says:

    14. Februar 2010 at 17:18

    ja davon kann man ausgehen, das sie mehr als 10.000 verdienen. wenn man dem counter auf der website glaubt, verdienen sie alleine durch songs WENIGSTENS 10.000 in 50 sekunden.

    Antworten
  5. Boom says:

    14. Februar 2010 at 18:30

    Uff nicht schlecht, würd ich auch nehmen^^

    Antworten
  6. Franzy says:

    15. Februar 2010 at 14:39

    iTunes verdient durch die Stores pro Tag 1 Millionen US-Dollar oder Euro, hab ich mal irgendwo auf der itunes-Seite gelesen.

    Antworten
    • Max says:

      3. März 2010 at 23:24

      Ich denke das ist weitaus mehr.
      Laut des Counters, werden Pro sekunde, etwa 200 Songs gedownloadet. Bei einem geschaetzten Stueckpreis von $0.49, wuerde das einen Umsatzt, von etwa 8.5 Millionen USD machen.
      Dies ist natuerlich nur der Umsatz, nicht der Gewinn, dennoch, istdavon auszugehen, das es mehr als 1 Million pro Tag ist, wenn man noch die ganzen Videos, Serien, und natuerlich Apps, dazu rechnet. Die Apps alleine, machen warscheinlich weitaus mehr als 5 Millionen pro Tag.

      Antworten