Nintendo DSi XL erscheint am 28. März für $190


Wie bereits in einem vorherigen Beitrag von mir angekündigt, wurden nun neue Informationen über die Veröffentlichung des neuen Nintendo DSi XL bekannt gegeben. Das Gäret, welches in Japan auch unter dem Namen Nintendo LL bekannt ist, soll nun am 28. März 2010 in den USA zu einem Preis von $190 veröffentlicht werden. Wir in Europa, müssen nun auch keine Schlaflosen Nächte mehr haben *Ironie*, denn wir werden ausnahmsweise mal den Ammis bevorzugt, und erhalten das Ding bereits am 5. März 2010. Was für eine Freude. Ein offizielles Statement für Europa, wird Nintendo, nach den Frühlingsferien geben.

Ich bezweifle Stark, das der Erfolg sehr goss sein wird, bei einem Gäret, welches im Grunde, keine Neuerungen ausser ein größeres Erscheinungsbild zu bieten hat.

Nintendo DSi XL erscheint am 28. März für $190 ( xl USA Nintendo neue informationen März Japan ironie Information goss Gäret Europa DSi Beitrag adsense  )

Ich denke dieses Bild zeigt recht eindeutig, dass am eigentlichen Design nichts gemacht wurde, sonder der Nintendo eigentlich nur etwas in der Diagonale vergrößert wurde. Und der Stick sieht echt schlimm aus.

Was denkt ihr, bin ich zu kritisch?

GD Star Rating
loading…

Nintendo DSi XL erscheint am 28. März für $190, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Diskussion · 3 Kommentare

Es gibt 3 Antworten to "Nintendo DSi XL erscheint am 28. März für $190".
  1. Boom says:

    25. Februar 2010 at 14:01

    Der Stick ist ja richtig unpraktisch. Fast ein richtiger Kuli xD

    Ich denke, Nintendo könnte ja auch auf einen richtigen Touchscreen umsteigen, das würde den Pen ganz ausstechen und die Bedienung wäre wesentlich einfacher.

    Antworten
  2. admin says:

    25. Februar 2010 at 15:06

    ja und sie koennten endlich mal, etwas an der Grafischen Oberfläche machen. Ich finde das sieht nicht viel anders aus, als nen Gameboy Color, nur nen bisschen heller

    Antworten
  3. Boom says:

    25. Februar 2010 at 15:27

    naja die auflösung ist schon ein bisschen höher, aber niht sonderlich enorm…

    Antworten