Willst du riechen wie ein Macbook Pro? – “De facto Standard” Parfum machts möglich


Willst du riechen wie ein Macbook Pro?   De facto Standard Parfum machts möglich ( jarrah gavin bell druckertinte de facto standard air aroma  )

Jeder, der schon einmal in den Genuss gekommen ist, ein neues Produkt aus dem Hause Apple auszupacken, wird sich an den Duft erinnern, der beim Unboxing aufgekommen ist. Dieser ist eine Mischung aus Plastik, Druckertinte, Aluminium und Papier.

Drei Australier, die von dem Duft ziemlich begeistert waren, haben jetzt ein Parfum entwickelt, das genau so riecht und auf den Namen „De facto Standard“ hören soll.

Hierfür taten sich Gavin Bell, Jarrah de Kuijer und Simon McGlinn mit der Firma Air Aroma zusammen. In der Szene firmieren ihre Ausstellungen unter dem Namen „Greatest Hits“.

Die traurige Nachricht für alle, die jetzt schon angesichts dieser News in Ekstase verfallen sind, ist, dass das Parfum vorerst nicht zum Kauf angeboten werden wird.

Die drei Eintwickler haben nämlich geplant, angesichts ihres recht speziellen Einfalls den Duft zunächst nur auf einer Ausstellung in Melbourne zu präsentieren. Zu begutachten wird er in den kommenden Tagen vom 20.04.12-12.05.12 sein und zwar in der Kulturstätte West Space .

Abhängig von dem Ausstellungserfolg ist dann vielleicht schon bald eine günstige Alternative zum immer fortwehrenden Kauf von Apple Produkten denkbar, um andere mit dem Duft danach zu betören.

GD Star Rating
loading…

Diskussion · Keine Kommentare

Es gibt keine Antworten to "Willst du riechen wie ein Macbook Pro? – “De facto Standard” Parfum machts möglich".

Bisher gab es noch keine Reaktionen auf diesen Artikel. Seien Sie der Erste!